<h1>Europawahl am 26. Mai 2019</h1>

Vom 23.–26. Mai 2019 finden in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union die neunten Europawahlen statt. In Deutschland fällt der Wahltermin auf den 26. Mai. Alle fünf Jahre wählen die Bürgerinnen und Bürger der EU das in Straßburg ansässige Europäische Parlament, das damit die einzige direkt gewählte supranationale Institution ist. Aktuell setzt sich das Parlament aus 751 Abgeordneten aus 28 Mitgliedstaaten zusammen, die gemeinsam rund eine halbe Milliarde Menschen repräsentierten. Durch die aktuellen Entwicklungen im Zuge des „Brexit“ wird sich das zukünftige Parlament voraussichtlich auf 705 Plätze verkleinern.

Auf den Unterseiten zur Europawahl findest du alle wichtigsten Informationen über das Wahlsystem, die Aufgaben und die Geschichte des Europäischen Parlaments und die im Parlament vertretenen Parteien.

Darf ich wählen?

Ja, wenn du…

  • seit mindestens drei Monaten in Deutschland oder in einem anderen Mitgliedsstaat der EU wohnst
  • am Wahltag mind. 18 Jahre alt bist
  • und nicht in Deutschland oder in einem anderen EU-Land vom Wahlrecht ausgeschlossen bist.

Mehr Informationen zum Wahlrecht und über die Bestimmungen für Unionsbürger in Deutschland und Deutsche im Ausland findest du auf der Unterseite „Wer darf wählen?“